Online-Artikel über iMeditateVienna in diezeitschrift.at

Danke Alexandra Gruber für diesen tollen Erfahrungsbericht von der U-Bahn Meditation.

Zum Nachlesen aufs Bild klicken:

Artikel diezeitschrift.at

Artikel – „Achtsam von Siebenhirten nach Floridsdorf“

 

Advertisements

Ira Mollay

Wow, das war ja heute ein ganz besonders berührendes Erlebnis – zu wissen, dass gleichzeitig in allen U-Bahnen meditiert wird, das schöne Zusammentreffen in der Mitte des Sterns – wunderbar. Und für die Meditation fehlen mir einfach die Worte, so schön war es. Ich steck sie zwischen die Zeilen. DANKE!

Christine Nemeth

Danke an alle, die diese berührende Erfahrung möglich gemacht haben! Es war einfach schön!

Renate Wieser

Es war sehr berührend – danke an alle.

Shaohui He

Es war eine extrem berührende Veranstaltung. Wir hatten einen Abschlusskreis mit 70 Menschen am Stephansplatz, der immer weiter gewachsen ist mit Passanten. Diese Stille und Präsenz war so kraftvoll und schön, dass einige Menschen Tränen in den Augen hatten. Eine ist am Ende mit feuchten Augen zu mir gekommen und hat mir 20€ in die Hand gedrückt mit den Worten: „Danke fürs Organisieren!“. Mir war bis zu dem Abend gar nicht so richtig bewusst, wie sehr diese Idee der Sternfahrt die Herzen der Menschen berührt hat. WOW!

Veronika Prieler

Alles liebe und danke für dieses so wunderbare gemeinsame Ereignis!
Ich war und bin wirklich beseelt dadurch!

Eine Handvoll Fotos gibt es auf Facebook.

Fotos Gehmeditation 01.12.2012

Fotos von der Gehmeditation auf der Mariahilfer Strasse am ersten Einkaufssamstag 1.12.2012.

Veranstalter: Netzwerk Achtsame Wirtschaft – Wien

Fotocredits: Aaron Jiang, Socheata Scheidel

Furche-Artikel zum Nachlesen

„Achtsamkeit beeinflusst mein ganzes Leben: Wie ich anderen begegne, wie ich zuhöre, was ich arbeite, was ich einkaufe. Und Meditation ist eine Liebeserklärung an mich selbst.“ (Shaohui He)

Der Furche-Artikel „Ins Hier und Jetzt kommen“ über die U-Bahn Meditationen und Shaohui gibt es ganz frisch als PDF auf der Presse Seite zum Nachlesen.

Heute die Furche lesen

In der Aktuellen Ausgabe von „Die Furche“ ist auf der Seite 24 ein Porträt von Shaohui He zu finden.